Privatbrauerei Frankenheim

Die Privatbrauerei Frankenheim GmbH & Co. KG entstand 1873 in Düsseldorf. Sie wurde von Namenspatron Heinrich Frankenheim gegründet und blieb über ein Jahrhundert lang im Besitz der Familie Frankenheim. 2005 veräußerte dann Peter Frankenheim, Vertreter der vierten Generation, die Mehrheitsanteile der Brauerei an die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG, die ihren Sitz in Warstein, Nordrhein-Westfalen, hat.

Bereits 1991 hatte Frankenheim die eigentliche Brauerei nach Neuss-Holzheim verlegt. Im Frankenheim-Stammhaus an der Wielandstraße verblieb nur die Verwaltung. In der seinerzeit hochmodernen Brauerei in Neuss wurde fortan das Frankenheim Alt nach Originalrezeptur von 1873 gebraut. Nach dem Kauf durch Warsteiner Brauerei hatte der Produktionsstandort jedoch mit einer stetig sinkenden Kapazitätsauslastung zu kämpfen. Zuletzt betrug diese nur noch 23 Prozent, so dass ein Erhalt nicht mehr rentabel war. Daraufhin entschloss sich Warsteiner, die gesamte Produktion nach Warstein zu verlagern. Seither wird das ehemalige Frankenheim-Brauereigelände vor den Toren Düsseldorfs nur noch als Vertriebsstätte genutzt.

E-Mail-Adresse: info@frankenheim.de
Adresse: Wielandstraße 12, 40211 Düsseldorf
Stadt: Düsseldorf
Land: Deutschland
Telefon: 0211 - 16 902 - 0
Fax: 0211 – 36 50 54
Facebook
Instagram
RSS