Schmorbraten mit Altbier

Altbier eignet sich hervorragend für verschiedene Schmorgerichte. Im folgenden Rezept erfahrt ihr, wir ihr einen anständigen Altbier-Schmorbraten zubereitet. Die Zutaten sind auf bis zu vier Personen ausgelegt. Gute Appetit.

Zutaten
  • 1 kg Bratenfleisch (Rind)
  • 20g Mehl
  • 1 EL Rübensaft
  • 2-3 EL Essig
  • 1/4 l Fleischbrühe
  • 1/4 l Altbier
  • 3 Gewürznelken
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Mohrrübe
  • 5 Scheiben Räucherspeck
  • 20g Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch waschen und trocken tupfen, dann mit Salz und schwarzen Pfeffer würzen.
  2. Den Schmortopf mit Speck auslegen und dann den Braten darauf legen.
  3. Mohrrübe und Zwiebeln schälen und klein hacken und dazu geben. Den Schmortopf mit Fleischbrühe und Altbier auffüllen und die restlichen Zutaten hinzu geben.
  4. Den Schmortopf bei 200° für ca. 1,5 – 2 Stunden in den Backofen geben. Im Anschluss den Sud durchseihen und auffangen.
  5. Für die Sauce Mehl und Butter bräunen und mit dem Sud ablöschen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Fertig.
Facebook
Instagram
RSS