Altbier-Ausstellung in Neuss: „Als das Altbier noch jung war“

Derzeit läuft im Clemens-Sels-Museum in Neuss eine interessante Ausstellung zum Thema Altbier. Unter dem Titel „Als das Altbier noch jung war“ wird die Geschichte des Obergärigen vom Mittelalter bis in die Neuzeit beschrieben. Altbierfreunde erfahren Wissenswertes aus der Altbiergeschichte, was es mit dem „Flüssig Brot“ und der „gesundheitsfördernden Wirkung von Altbier“ auf sich hat und wie die heute übliche Altbier-Gaststätte entstand. Zudem können zahlreiche Exponate aus der Altbierwelt bewundert werden, darunter historische Braukessel, Biertheken, Altbiergläser oder Bierzapfanlagen.

Altbier als Kulturgut – Altbier-Ausstellung bis zum 15.09.2013

Die Schau ist Teil des Projekts „Niederrheinische ALTernativen“ und startet ab dem 9. Juni. Bis zum 15. September 2013 kann man sie im Clemens-Sels-Museum, Am Obertor in 41460 Neuss besuchen.

Im folgenden Beitrag der Lokalzeit aus Düsseldorf, wird die Ausstellung vorgestellt. Zudem gibt es zahlreiche historische Kommentare und Interviews mit Carl Pause vom Museum oder Michael Hollm von der Brauerei Bolten zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Instagram
RSS